Das richtige Pricing spielt im Handel eine entscheidende Rolle. Verkaufszahlen, Umsätze und Handelsmargen hängen stark davon ab. Aufgrund verschiedener Vertriebskanäle und zigtausender Artikel in unserem Sortiment ergibt sich daraus eine komplexe Optimierungsaufgabe.

Du steuerst die Verkaufspreise des gesamten Sortiments in Abstimmung mit dem Einkauf, dem Product Management und der Geschäftsleitung. Dabei hast Du die wesentlichen KPIs fest im Blick. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Schaffung von Transparenz über die Preise der Wettbewerber. Dein Ziel ist es, durch den Aufbau von Erfahrungswerten und die Anwendung von geeigneter Technologie einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil herauszuarbeiten.

 

Deine wesentlichen Aufgaben und Bereiche sind:

 
  • Ausbau des automatisierten Monitorings von Wettbewerberpreisen 
  • Regelmäßige Auswertung des Monitorings und entsprechende Anpassung von Preisen 
  • Sicherstellung von Konsistenz im Pricing durch Definition von Preisregeln
  • Planung, Umsetzung und Auswertung von Preisexperimenten 
  • Entwicklung von Maßnahmen zum Abverkauf von Lagerware
  • Analysen zur Unterstützung der Einkaufsverhandlungen 
  • Auswahl und Implementierung von Softwaretools zur Verbesserung des Pricings

 

Wir erwarten:

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Relevante Berufserfahrung im E-Commerce oder/und Pricing
  • Hervorragende Kenntnisse in MS Excel 
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Gute analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Begeisterung für den Umgang mit Zahlen

 

Idealerweise trifft auch folgendes auf Dich zu:

  • Kenntnisse im Bereich Business Intelligence (BI)

 

Wir bieten:

  • Eine besondere Unternehmenskultur mit einem engagierten Team und offenen Türen
  • Abwechslungsreiche, selbständige Arbeit mit Eigenverantwortung
  • Eine angemessene Vergütung

 

Einsatzort:

  • Landsberg am Lech oder München Innenstadt

 

zurück zur Übersicht über freie Stellen